(placeholder)

Wir speichern und verarbeiten die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung anfallenden Kundendaten nach Maßgabe des Bundesdatenschutzgesetzes elektronisch, soweit dies für die Geschäftsbeziehung erforderlich ist. Hierzu gehört im Einzelfall auch eine Weitergabe an einen Rechtsanwalt oder entsprechenden Dienstleister zum Zweck des Inkasso. Eine Weitergabe erfolgt ansonsten nur, wenn wir aufgrund eines Gesetzes hierzu verpflichtet sind.


Browserdaten

Auch wenn Sie nicht als Kunde angemeldet sind, speichert der Server automatisch Informationen, die Ihr Internetbrowser (z.B. Microsoft Internet Explorer) an uns übermittelt. Dies sind:


• IP Adresse des zugreifenden Computers

• Typ und Version des für den Zugriff auf unseren Shop benutzen Browsers (Computerprogramms)

• verwendetes Betriebssystem

• URL der zuvor besuchten Seite

• Uhrzeit der Anfrage


Auskunft und Widerruf

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Die zum Kundenkonto jeweils erteilten Einwilligungen zur Speicherung von Daten sowie ggf. deren Nutzung, z.B. zum Versand des Newsletters, können Sie jederzeit widerrufen. Dies gilt nicht für Daten, die wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften speichern müssen oder die für die Vertragsabwicklung noch benötigt werden.


1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle

RS20 Raumsysteme

Michael Lamers


2.1. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer

Inhaber: Michael Lamers


2.2. Beauftragte Leiter der Datenverarbeitung

Michael Lamers


3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Kaiserstrasse 17

D-40764 Langenfeld


4. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder - nutzung

Der Tätigkeitsschwerpunkt RS20 Raumsysteme liegt in der Planung und Vertrieb von Inneneinrichtungen für Autohäuser in Deutschland und Österreich.


5.1. Betroffene Personengruppe(n)

• Kunden

• Mitarbeiter

• Lieferanten

• Partner


5.2. Daten oder Datenkategorien

• Adressdaten

• Personaldaten

• Kontaktdaten


6. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

• Öffentliche Stellen bei vorrangigen Rechtsvorschriften

• Erfüllungsgehilfen bei Auftragsabwicklung (Vorlieferanten)

• Steuerbüro

• Interne Stellen zur Abwicklung von Geschäftsvorfällen


7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und Fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die oben genannten Zwecke wegfallen.


8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb EU/EWR)

Findet derzeit nicht statt und ist auch nicht geplant.


Datenschutzerklärung